Flugzeugoberflächen schnell und umweltschonend enteisen

Eis auf Flugzeugoberflächen birgt potenzielle Gefahren: Der Kraftstoffverbrauch steigt, die Aerodynamik wird gestört und der erzeugte Auftrieb sinkt – die Funktionsfähigkeit des Flugzeugs wird beeinträchtigt. Forscherinnen und Forscher am Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS haben gemeinsam mit Airbus und der TU Dresden ein Laserverfahren entwickelt, das zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt: Zum einen fällt das Eis von alleine ab und zum anderen ist eine geringere Heizleistung beim Enteisen erforderlich. Mit der Direkten Laserinterferenzstrukturierung lassen sich Oberflächenstrukturen gestalten, die Anti-Icing effektiv ermöglichen.

 

Okan TeknoArGe A.Ş.

Hakkımızda

Okan Tekno ArGe A.Ş. Okan Üniversitesi ve Okan Holding iştiraki olup, Okan Üniversitesi Teknoloji Transfer Ofisi ARPROGED faaliyetlerinin tamamlayıcısı olarak 2014 yılında kuruluşunu tamamlamış ve Teknopark İstanbul'da faaliyet göstermektedir.

Okan Tekno ArGe A.Ş.


Teknopark İstanbul
Sanayi Mahallesi No 1/1A Pendik İstanul
P: +90 (216) 510 6075